Skip to main content

Krankenversicherung: neue Tarife

Neue Wahltarife: Krankenversicherung

Krankenversicherung

Krankenersicherung Vergleich lohnt sich

Es gibt neues in Sachen Wahltarife, bei den gesetzlichen Krankenkassen. Die Techniker Krankenkasse, TK-Privat mit dem Wahltarif für gesetzliche Versicherte, schließt zum Ende des Jahres den Wahltarif-Bereich komplett. Da dieser Bereich nicht kostendeckend am Markt zu etablieren war, muss er leider geschlossen werden. Als Marketing-Strategie war es der Versichertentarif für Menschen die „fast wie Privatversichert“, sich absichern wollten. Doch leider haben sich nicht genügend Kunden, für diese Möglichkeit entschieden. Das hat zur Konsequenz, den Part still zu legen. Es ist in der gesetzlichen Krankenversicherung leider nicht möglich, so wie in der privaten Krankenversicherung, den Tarif so risikogemäß zu kalkulieren, um den privaten Wahltarif, lebenslang garantieren zu können. Bei den gesetzlichen Krankenkassen, sind staatliche Subventionen mit von der Partie. So kann eine finanzielle schlechte Strukturierung, weitgehend vermieden werden, durch gezielte Unterstützung durch den Staat.  Jedoch die Zusatzangebote der Krankenkassen sind leider nicht so zu fördern. Somit auch ständig der Gefahr der Unterfinanzierung ausgesetzt. Die private Kranklenkasse funktioniert da ganz anders. So lassen sich im Bereich der privaten Krankenversicherungen, ohne die Bezuschussung durch den Staat, die Kalkulationen wesentlich besser, dem Risiko angepasst kalkulieren. Alle Privatversicherten profitieren auch von der lebenslangen, zugesicherten Leistung. Nicht wie bei Zusatzleistungen oder Wahltarifen, der  Pflichtversicherten, die jederzeit den zusätzlichen Bereich schließen können, ohne dass der Versicherte jemals die Leistung in Anspruch genommen hat. Das gezahlte Geld ist dann leider gezahlt. Für den betroffenen Versicherten ein großes Ärgernis. Daher ist es dringend erforderlich, das der private Krankenversicherungs-Verband (PKV-Verband) sich um eine ganz klare Abgrenzung, zwischen den unterschiedlichen Krankenkassen bemüht.

Ein Krankenversicherung Vergleich lohnt sich.

Ähnliche Nachrichten:


Keine Kommentare vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *